INSTALLATION: LA TERNE

INSTALLATION LA TERNE Im Kinder- und Jugendcafé kommen Menschen verschiedenen Alters,...
Bis So, 15. Dezember 2019

THEATER-MUSICAL: ANATEFKA

THEATER-MUSICAL ANATEFKA Die jüdischen Bürger im kleinen Dorf Anatefka leben noch in...
am Sa, 14. Dezember 2019
19:30 h
Archiv anzeigenDrucken
Archiviert

Hier können Sie die Details und Presseartikel früherer Veranstaltungen einsehen. Bitte klicken Sie auf die Veranstaltung, die Sie interessiert.

Bild Datum Titel Ort Stadt Kategorie
AKTIONSKUNST: Roger Löcherbach
25.02.18, 14:00 h - 25.03.18, 18:00 h La Folie Ostbevern Archiviert
JAZZFRÜHSCHOPPEN: Phillip Biermann and friends
04.03.18, 11:00 h Schloss Loburg (Foyer) Ostbevern Archiviert
LOBURGER SCHLOSSKONZERT: Klaviertrio
18.03.18, 17:00 h Schloss Loburg (Rittersaal) Ostbevern Archiviert
AUTORENLESUNG: Jürgen Wiebicke
11.04.18, 19:30 h KöB St. Ambrosius Ostbevern Archiviert
CHOR-ORCHESTER-KONZERT
27.04.18, 19:30 h St. Ambrosius Ostbevern Archiviert
KULTOURWANDERUNG: Auf Annettes Spuren
05.05.18, 10:00 h - 18:00 h Burg Hülshoff Havixbeck Archiviert
INSTALLATION: Literarische Tafel
13.05.18, 14:00 h - 03.06.18, 18:00 h La Folie Ostbevern Archiviert
SCHOOL OF ROCK: „Who got the keys“ and friends
30.06.18, 18:00 h Schloss Loburg (Aula) Ostbevern Archiviert
FAHRT ZUR FREILICHTBÜHNE TECKLENBURG: Les Misérables
04.08.18, 18:00 h Freilichtspiele Tecklenburg Tecklenburg Archiviert
AUSSTELLUNG: Francisco Correa Lira
19.08.18, 14:00 h - 16.09.18, 18:00 h La Folie Ostbevern Archiviert

aktueller Programmflyer

2019 2020 Deckblatt

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse

WN am 25.11.2019
Herbstkonzert der Capella Loburgensis - Sanft und voller tragender Kraft


Große Leistung in Harmonie mit Orchester und Chor: Sara Romberger, Alt, Megan Marie Hart, Sopran, Lennart Hoyer, Tenor, und Frank Dolphin Wong, Bass.  Foto: Anne Reinker 

Ostbevern - Die Nordwestdeutsche Philharmonie mit dem Musik-Verein Oelde und der Capella Loburgensis hatten einmal mehr in die Ambrosius-Kirche eingeladen. Zusammen mit den Solisten Megan Marie Hart, Sara Romberger, Lennart Hoyer und Frank Dolphin Wong brachten sie das Requiem von Franz von Suppé aus dem Jahre 1855 zu Gehör.  Von Andreas Hasenkamp 

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.