JEKIK - JEDES KIND ein KÜNSTLER

JEKIK - JEDES KIND ein KÜNSTLER Kunstkurs für 3- bis 4-Jährige Isabelle Drilling...
vom Do, 27. Februar 2020 bis Do, 12. März 2020
15:30 h - 16:00 h

KONZERT-LESUNG: Antonio Vivaldi und...

KONZERT-LESUNG Antonio Vivaldi und Tiziano Scarpa Stabat mater Sarah Romberger, Alt Andreas...
am Sa, 29. Februar 2020
19:30 h

Das Kulturforum

Das Kulturforum Ostbevern wurde 1998 gegründet. Es ist ein eingetragener Verein mit ca. 200 Mitgliedern. Dieser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das kulturelle Angebot in Ostbevern und für die Bürger von Ostbevern vielfältig zu gestalten und kontinuierlich zu erweitern. Es werden regelmäßig überregional bedeutende klassische Konzerte mit der Nordwestdeutschen Philharmonie und den beiden Partnerchören Capella Loburgensis sowie dem Musikverein Oelde in der St. Ambrosius-Kirche aufgeführt.

Darüber hinaus werden Ausstellungen in dem durch die Regionale 2004 entstandenen Glaskubus La Folie organisiert. Kleinkunst in der Kulturwerkstatt und Theateraufführungen in Kooperation mit dem Gymnasium Johanneum ergänzen die Aktivitäten. Der Verein Loburger Schlosskonzerte bereichert das Angebot durch seine kammermusikalischen Konzerte.

Wir hoffen unser Programm hat für jeden Geschmack und jedes Alter etwas zu bieten. Die Unterstützung durch unsere treuen Sponsoren ermöglicht es uns, anspruchsvolle Veranstaltungen mit hochkarätigen Künstlern in Ostbevern durchzuführen.

Wenn Ihnen unsere Veranstaltungen gefallen, dann sagen Sie es gerne weiter.

 

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Unterhaltung!


Bernadette Lammerding
Vorsitzende des Kulturforum Ostbevern e.V.

aktueller Programmflyer

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse

WN am 16.02.2020
Ingrid Hagen kommt nach Ostbevern - Lämmer grasen vor „La Folie“

Freut sich auf Mithilfe: Ingrid Hagen will ihre blauen Lämmer rund um den Kunstpavillon „La Folie“ grasen lassen. Foto: Andreas Große Hüttmann

Ostbevern - In rund vier Wochen ist es soweit, dann sollen auf der Wiese rund um den Kunstpavillon „La Folie“ 200 blaue Friedenslämmer grasen.

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.