Drucken

WORKSHOP – BILDHAUEREI MIT FRANK VOLZ STEIN UND WEIN

Veranstaltung

WORKSHOP – BILDHAUEREI MIT FRANK VOLZ STEIN UND WEIN
Titel:
WORKSHOP – BILDHAUEREI MIT FRANK VOLZ STEIN UND WEIN
Wann:
Fr, 4. Oktober 2019 - So, 6. Oktober 2019
Wo:
Firma Niedermeier - Ostbevern,
Kategorie:
Archiviert
Veranstaltungsfeld 1:
Fr 16 – 18 Uhr
Veranstaltungsfeld 2:
Sa 09 – 17 Uhr
Veranstaltungsfeld 3:
So 10 – 14 Uhr

Beschreibung

WORKSHOP – BILDHAUEREI MIT FRANK VOLZ
STEIN UND WEIN

Erlernen Sie die Benutzung der Bildhauerwerkzeuge und gestalten Sie unter Anleitung von Frank Volz Ihr eigenes Denkmal aus Baumberger Sandstein für einen schönen Platz in Ihrem Haus oder Garten.

Der Baumberger Sandstein, der „Münsterländer Marmor“, eignet sich aufgrund seiner Eigenschaften hervorragend als Anfängermaterial. Die künstlerische Arbeit erfordert Körpereinsatz, ist jedoch nicht abhängig von Körperkraft. Es stehen transportable Sandsteine in verschiedenen Größen zur Verfügung.

Von der Idee bis zur Umsetzung werden Sie begleitet. Frank Volz war als Landschaftsarchitekt tätig und beschäftigt sich seit über zehn Jahren mit der Bildhauerei.

In den Pausen stellt Jörg Niedermeier Wein aus eigenem Anbau vor. Mitzubringen sind Schutzbrille und Arbeitshandschuhe.


Kosten: 95 € Inklusive Stein, Benutzung der Werkzeuge und Wein


Verbindliche Anmeldung: bis 20.9.19 unter 0151- 54384791


Foto: Frank Volz


Veranstaltungsort

Firma Niedermeier
Standort:
Firma Niedermeier - Webseite
Straße:
Robert-Bosch-Straße 8
Postleitzahl:
48346
Stadt:
Ostbevern

aktueller Programmflyer

2019 2020 Deckblatt

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse

WN am 25.11.2019
Herbstkonzert der Capella Loburgensis - Sanft und voller tragender Kraft


Große Leistung in Harmonie mit Orchester und Chor: Sara Romberger, Alt, Megan Marie Hart, Sopran, Lennart Hoyer, Tenor, und Frank Dolphin Wong, Bass.  Foto: Anne Reinker 

Ostbevern - Die Nordwestdeutsche Philharmonie mit dem Musik-Verein Oelde und der Capella Loburgensis hatten einmal mehr in die Ambrosius-Kirche eingeladen. Zusammen mit den Solisten Megan Marie Hart, Sara Romberger, Lennart Hoyer und Frank Dolphin Wong brachten sie das Requiem von Franz von Suppé aus dem Jahre 1855 zu Gehör.  Von Andreas Hasenkamp 

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.