Drucken

JEKIK – JEDES KIND ein KÜNSTLER

Veranstaltung

JEKIK – JEDES KIND ein KÜNSTLER
Titel:
JEKIK – JEDES KIND ein KÜNSTLER
Wann:
Do, 29. August 2019 - Do, 10. Oktober 2019
Wo:
Ostbevern,
Kategorie:
Kunst
Veranstaltungsfeld 1:
6x donnerstag
Veranstaltungsfeld 2:
3-bis 4-Jährige: 15.15 bis 16.00 Uhr
Veranstaltungsfeld 3:
4-bis 6-Jährige: 16.15 bis 17.00 Uhr

Beschreibung

JEKIK – JEDES KIND ein KÜNSTLER
Kunstkurs für 3- bis 4-Jährige und Kunstkurs für 4- bis 6-Jährige
Isabelle Drilling

Jetzt wird es bunt – es wird gemalt, gekleckst, gebastelt, gedruckt. Hier treffen sich die ganz kleinen Künstler zum gemeinsamen Gestalten und Werken. Wir experimentieren mit Farben und erkunden verschiedene Materialien wie Ton, Aquarellfarbe und Naturmaterialien. Mit Fingern, Pinsel, Stiften oder Walze entstehen kleine Kunstwerke: jedes Kind im eigenen Tempo, ohne richtig und falsch. Begleitperson bei 3-jährigen wünschenswert.

Isabelle Drilling ist Kunstpädagogin und staatlich geprüfte Ergotherapeutin verbindliche Anmeldung bis zum 26.08.2019 unter Telefon 02532-9641252 oder per E-Mail: isabelle.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


3-bis 4-Jährige: 15.15 bis 16.00 Uhr
4-bis 6-Jährige: 16.15 bis 17.00 Uhr


Teilnahme 15 €
Materialkosten einmalig 7 €


 Foto: Kai Drilling


Veranstaltungsort

Standort:
Kulturwerkstatt Ostbevern
Straße:
Bahnhofstraße 24
Postleitzahl:
48346
Stadt:
Ostbevern

aktueller Programmflyer

2019 2020 Deckblatt

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse

WN am 30.07.2019

Kulturforum mit neuen Teammitgliedern - Deutlich verjüngt und erweitert 

Jana Weigelt-Harth übernimmt die Sparte Kunst im Vorstand des Kulturforums.  Foto: Kulturforum

Ostbevern - Das Kulturforum Ostbevern hat neue Unterstützung. Im Vorstand konnte mit Jana Weigelt-Harth die Sparte Kunst wieder besetzt werden. Außerdem stehen mit Isabelle und Kai Drilling zwei neue Dozenten, die sich ebenfalls im Verein engagieren, zur Verfügung. Die Vorsitzende des Vereins, Bernadette Lammerdig freut sich, mit einem verjüngten, motivierten Team in die Zukunft zu gehen. Von Marion Fenner

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen