Drucken

JAZZFRÜHSCHOPPEN: Phillip Biermann and friends

Veranstaltung

JAZZFRÜHSCHOPPEN: Phillip Biermann and friends
Titel:
JAZZFRÜHSCHOPPEN: Phillip Biermann and friends
Wann:
So, 4. März 2018, 11:00 h
Wo:
Schloss Loburg (Foyer) - Ostbevern,
Kategorie:
Musik

Beschreibung

JAZZFRÜHSCHOPPEN

Phillip Biermann and friends

Im Foyer der Loburg gibt es ein frisch gezapftes Bier, einen Grauburgunder und alkoholfreie Getränke und dazu Jazzmusik vom Feinsten. Phillip Biermann, Saxophonist aus Recklinghausen, bringt seine Freunde Patrick Wörner, Gitarre, und Andreas Pientka, Kontrabass, mit und präsentiert ein Programm aus unterschiedlichen Stilrichtungen.

Im Eintrittspreis ist das erste Getränk und eine Suppe enthalten. Für diese Veranstaltung bitten wir wegen der notwendigen Planung um die Nutzung des Vorverkaufs oder der Vorreservierung per Telefon: 02532-964446 (AB).


Eintritt: VV 15,- € | TK 20,- €


Online-Kartenbestellung


Veranstaltungsort

Schloss Loburg (Foyer)
Standort:
Schloss Loburg (Foyer) - Webseite
Straße:
Loburg 15
Postleitzahl:
48346
Stadt:
Ostbevern

aktueller Programmflyer

2018 Deckblatt Programm

Nächste Veranstaltungen

Disclaimer

Presse

WN am 20.02.2018

Roger Löcherbach in La Folie

OSTBEVERN. Roger Löcherbach hat Bildhauerei bei Professor Ansgar Nierhoff studiert und lebt und arbeitet seit 1998 als freischaffender Künstler in Essen. Seine Skulpturen sind immer mit der Motorsäge aus einem Stamm gesägt, jeweils aus verschiedenen heimischen Holzarten. Der Mensch ist sein Thema der plastischen Arbeiten. Holz als organisches, lebendiges Material hat für den Künstler Roger Löcherbach eine enge Beziehung zum Menschen. Die Figuren sind in Bewegung, zeigen Anspannung aber auch Ruhe, Liebe oder auch Alleinsein. Dies sind Empfindungen wie sie jeder aus dem Leben kennt.

Zur Eröffnung der Ausstellung gestaltet Roger Löcherbach am Samstag, 24. Februar, ab 15 Uhr vor dem Rathaus Ostbevern live aus einem Baumstamm eine Skulptur.

Dazu gibt es Musik und Getränke. Die Ausstellung in La Folie ist bis zum 25. März geöffnet, immer sonntags von 14 bis 18 Uhr.